Was wir noch schnell zu erzählen haben

PPR Hamburg erzählt an dieser Stelle, was es noch Neues gab. Wir haben oft Veranstaltungen und Events organisiert, die viele Entscheider zusammen geführt haben. Darunter sind Dinner-Talks mit und für Führungskräfte aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft, PR-Abende oder auch spezielle Veranstaltungen. Wir kündigen auch gern die langjährigen, traditionellen Unternehmerstammtische von PPR Hamburg an oder erzählen von anderen Ereignissen, die das Kunden- und Freundesumfeld betreffen. Auch Publikationen aus unserem Hause sind dort dokumentiert. So, Schritt für Schritt, wird unser PPR Hamburg-Archiv Aktuelles und Meldungen wachsen. Gegründet im Herbst 2015! Willkommen bei uns!

1. Arts & Beats-Nacht am Samstag, 16.09.2017

Die 1. Arts & Beats-Nacht wird am Samstag, den 16. September 2017, ab 18.00 Uhr an den Hohen Bleichen 8 in 20354 Hamburg in der Filiale „hausgeräte & friends by Buddenhagen“ stattfinden.

Es wird ein Abend für Kunst, Musik, Mode und natürliche Schönheit, Essen, Food & Catering, für Party und ein Abend mit Literatur. Birgit Dierker und Rafael Robert Pilsczek werden in den Räumlichkeiten der hausgeräte & friends-Filiale by Buddenhagen Gemälde und Kunstwerke ausstellen. Dazu wird Rafael Pilsczek die Screen-Wand der Filiale mit dem Kunstprojekt eternal-people bespielen. Modedesignerin Christina Hellfritz von CREARE-Design wird außerdem ausdrucksstarke Kleidungsstücke zum Thema „genderless Fashion“  präsentieren. Zudem wird Ulrike Gagel-Petereit an diesem Abend die weltweit einzige Frischekosmetik bereitstellen. Alle Gemälde, Kleidungsstücke und Kosmetikprodukte können an diesem Abend käuflich erworben werden. Mit einer Bestellung vor Ort werden die Kosmetika frisch angerührt und zu Ihnen geschickt.

Kay Manzel wird die Gäste an diesem Abend mit einem erstklassigen Menü verwöhnen. Neben einer großen Auswahl an verschiedenen, alkoholfreien und alkoholischen Getränken, von Säften, über Grauburgunder, bis Ratsherren Pils, werden wir aus der offenen Küche eine exklusive Auswahl an Speisen wie beispielsweise Lammspieße mit Thymian und Honig, karamellisierter Ziegenfrischkäse auf Pumpernickel mit Feigensenf, gebratenes Zanderfilet auf Champagnerkraut und Penne mit Kürbischutney und gehobeltem Parmesan servieren.

Der Preis pro Person beträgt insgesamt 35,00 Euro. Die Teilnahme kann nur durch eine Begleichung der Kosten im Vorfeld und einer damit verbundenen Bestätigung erfolgen. Wenn Sie eine Teilnahme am Arts & Beats-Abend planen, wenden Sie sich bitte an Hanna Kollmann unter kollmann@ppr-hamburg.de. Es wird mehrere Surprise Acts geben. Außerdem wird Rafael Pilsczek eine Premieren-Vorstellung seines neuen Buches „Meine West End Story. Ich fliege niemals wieder nach New York“ geben.

44. Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 7. September 2017

Nachdem wir im Juni 2017 erfolgreich und gut zusammen gekommen waren, geht es jetzt weiter mit dem traditionellen, dann 44. Hamburger Unternehmerstammtisch von PPR Hamburg & Friends. Alte Kontakte pflegen, neue knüpfen im starken Netzwerk von uns. Wir laden am Donnerstag,  den 7. September 2017, um 19:00 Uhr in das Genussrestaurant Hafenkante am traditionellen Fischmarkt ein. Partner sind der Unternehmensberater Bernd Lohmeyer und die Werbeagenturinhaberin Kristina Wätzel. Wir organisieren gute Gespräche von unternehmerisch handelnden Personen und freuen uns, dass Sie alt oder neu mit an Bord sind. 25 Plätze, Anmeldung erforderlich, bitte an kollmann@ppr-hamburg.de. Nicht-kommerziell, reelle Leute, wirksam. Wir laden ein, jeder zahlt dafür Getränke und Essen selbst. Wir freuen uns auf einen erneut guten Abend. Bis dahin!

P.S. Spezial-Auftakt: Unser Partner Bernd Lohmeyer hat sein Fachbuch „UX für Führungskräfte“ veröffentlicht. Darin beschreibt er, wie User Experienced Design zu einem entspannteren Leben und besseren Führen führt. Er stellt von 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr sein Buch vor. Es lohnt sich.

Donnerstag, 7. September  2017, um 19.00 Uhr
Hafenkante, Fischmarkt
11, 22767 Hamburg                                                                      
(Am Fischmarkt, Parkplatz neben der Fischauktionshalle vorhanden)                           

Spezial-Auftakt: Bernd Lohmeyer, "UX für Führungskräfte" 

Wir freuen uns, unsere Tradition fortzuführen und auf den Austausch mit guten Leuten.

Das fünfte Buch von Rafael R. Pilsczek

Mit der Reportage „Meine West End Story. Ich fliege niemals wieder nach New York“ legt Rafael Robert Pilsczek sein fünftes Buch und Band I als Sonderausgabe seiner sachlichen Untersuchung der möglichen Antwort auf die Frage vor, ob der Westen, wie wir ihn kannten, an sein mögliches Ende gekommen ist. Band I thematisiert besonders New York und die USA, das heutige Berlin und das alte Bonn als Sinnbild für das Leben im alten Westen. Mit den Erfahrungen aus mehreren Jahrzehnten als überzeugter Westerner ist Band I für den Autor der vorläufige Schlusspunkt einer lebenslangen Recherche und Lernkurve, die ihn analytisch und biografisch begründet zu Gedanken der in diesem Jahrzehnt wohl größten Gefahr geführt hat: der Veränderung der offenen Gesellschaften des Westens in eine neue Epoche, wie es sie zuvor nicht gab. Band II zu „Meine West End Story“ gehört zwingend zur Berichterstattung und dem Ausloten des Themas hinzu und erscheint eigenständig. Mit Band I als Sonderausgabe hofft Rafael R. Pilsczek, dass seine Leser bedeutsame Hinweise aus dem Werk ziehen, die sie befähigen, die für sie schlüssige, logische und wirkmächtige Antwort auf die wohl bedeutsamste Frage der Zeit für uns im Westen zu finden: Ist dieser, wie wir ihn schätzen, dabei auseinanderzubrechen?

43. Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 29. Juni 2017

Nachdem wir im Mai 2017 erfolgreich und gut zusammen gekommen waren, geht es jetzt weiter mit dem traditionellen, dann 43. Hamburger Unternehmerstammtisch von PPR Hamburg & Friends. Alte Kontakte pflegen, neue knüpfen im starken Netzwerk von uns. Wir laden am Donnerstag,  den 29. Juni 2017, um 19:30 Uhr in das Genussrestaurant Hafenkante am traditionellen Fischmarkt ein. 25 Plätze. Anmeldung erforderlich, bitte an haertel@ppr-hamburg.de. Nicht-kommerziell, reelle Leute, wirksam. Wir laden ein, jeder zahlt dafür Getränke und Essen selbst. Mit den Partnern Kristina Wätzel und Nils Sander freuen wir auf einen erneut guten Abend. Bis dahin!

Donnerstag, 29. Juni  2017, um 19.30 Uhr
Hafenkante, Fischmarkt 11, 22767 Hamburg
(Parkplätze an der Elbe vorhanden)

Wir freuen uns, unsere Tradition fortzuführen und auf den Austausch mit guten Leuten.

Professionelle Buchproduktion

Ein professionelles Buch verkörpert Wissen, erregt Aufmerksamkeit, stärkt Reputation und beweist Durchhaltevermögen. PPR Hamburg bietet die hochwertige Konzeption und Produktion von Fach- und Sachbüchern, Biographien und Fiktion an und hat so einen Produktbereich verstärkt in 2016 für die nächsten zwei Jahre. Wir sind während der gesamten Bucherstellung ein kompetenter Partner und konzipieren in enger Absprache mit dem Autor selbst die Inhalte für ein Buch, das Kunden, Mitarbeiter, Partner und Entscheider überzeugen soll. Als Team aus Akademikern übernimmt PPR Hamburg Lektorat und Korrektorat, unterstützt bei Redaktion, Layout und Satz und koordiniert die Produktion der Auflage Wir finden erfolgreiche Wege der Distribution – damit unsere Kunden zu Autoren werden können.

1. U40 Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 4. Mai 2017

Nachdem wir jahrelang erfolgreich und gut zusammen gekommen waren, geht es 2017 weiter mit einem neuen Format. Nach 41 Hamburger Unternehmerstammtischen von PPR Hamburg & Friends für jede Altersklasse laden wir die Unter-40-Jährigen zu einem eigenen Abend aus. Der Gastgeber ist unser langjähriges Teammitglied Selina Härtel, 31. Wer unter 40 ist und neue, reelle Kontakte pflegen und knüpfen möchte, ist herzlich eingeladen.

Wir laden am Donnerstag, den 4. Mai 2017, um 19:30 Uhr in das Genussrestaurant Hafenkante am traditionellen Fischmarkt ein. 25 Plätze. Anmeldung erforderlich, bitte an haertel@ppr-hamburg.de. Nicht-kommerziell, reelle Leute, wirksam. Wir laden ein, jeder zahlt dafür Getränke und Essen selbst. Nur UNTER 40-Jährige erlaubt.

Einen schönen Abend!

1. U40 Hamburger Unternehmerstammtisch

von PPR Hamburg & Friends

Donnerstag, 4. Mai 2017, um 19.30 Uhr

Hafenkante, Fischmarkt 11, 22767 Hamburg
(Parkplätze an der Elbe vorhanden)

Wir freuen uns, eine neue Tradition zu beginnen und auf den Austausch mit guten Leuten. Wir sind der nicht-kommerzielle Networker in Hamburg. Der U40-Stammtisch für all diejenigen, die uns vertrauen und sich einbringen wollen, um einen Mehrwert zu erleben.

42. Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 27. April 2017

Gutes in unguten Zeiten: Nachdem wir im März 2017 erfolgreich und gut zusammen gekommen waren, geht es in 2017 weiter mit dem dann traditionellen, dann 42. Hamburger Unternehmerstammtisch von PPR Hamburg & Friends. Alte Kontakte pflegen, neue knüpfen im starken Netzwerk von uns. Wir laden am Donnerstag,  den 27. April 2017, um 19:30 Uhr in das Genussrestaurant Hafenkante am traditionellen Fischmarkt ein. 25 Plätze. Anmeldung erforderlich, bitte an haertel@ppr-hamburg.de. Nicht-kommerziell, reelle Leute, wirksam. Wir laden ein, jeder zahlt dafür Getränke und Essen selbst. Mit den Partnern Kristina Wätzel und Nils Sander freuen wir auf einen erneut guten Abend. Bis dahin!

Donnerstag, 27. April  2017, um 19.30 Uhr
Hafenkante, Fischmarkt 11, 22767 Hamburg
(Parkplätze an der Elbe vorhanden)

Wir freuen uns, unsere Tradition auch 2017 fortzuführen und auf den Austausch mit guten Leuten. 

41. Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 9. März 2017

Gutes in unguten Zeiten: Nachdem wir im Januar erfolgreich und gut zusammen gekommen waren, geht es in 2017 weiter mit dem dann traditionellen 41. Hamburger Unternehmerstammtisch von PPR Hamburg & Friends. Alte Kontakte pflegen, neue knüpfen im starken Netzwerk von uns. Wir laden am Donnerstag, den 9. März 2017, um 19:30 Uhr in das Genussrestaurant Hafenkante am traditionellen Fischmarkt ein. 25 Plätze. Anmeldung erforderlich, bitte an Selina Härtel. Nicht-kommerziell, reelle Leute, wirksam. Wir laden ein, jeder zahlt dafür Getränke und Essen selbst. Mit den Partnern Kristina Wätzel und Nils Sander freuen wir auf einen erneut guten Abend. Bis dahin!

Donnerstag, 9. März 2017, um 19.30 Uhr
Hafenkante, Fischmarkt 11, 22767 Hamburg
(Parkplätze an der Elbe vorhanden)

Wir freuen uns, unsere Tradition auch in 2017 fortzuführen und auf den Austausch mit guten Leuten. Wir sind der nicht-kommzerielle Networker in Hamburg. Die Buddy-Kultur ist gut, bewährt und notwendig.

40. Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 12. Januar 2017

Gutes in unguten Zeiten: Nachdem wir uns von 2016 verabschiedet haben, geht es 2017 direkt mit dem 40. Hamburger Unternehmerstammtisch weiter. Alte Kontakte pflegen, neue knüpfen im starken Netzwerk von PPR Hamburg & Friends. Wir laden am Donnerstag, 12. Januar 2017, um 19:30 Uhr in das Genussrestaurant Hafenkante am traditionellen Fischmarkt ein. 25 Plätze. Anmeldung erforderlich, bitte an Selina Härtel. Nicht-kommerziell, gute Leute, wirksam. Auf bald!

Donnerstag, 12. Januar 2017, um 19.30 Uhr
Hafenkante, Fischmarkt 11, 22767 Hamburg
(Parkplätze an der Elbe vorhanden)

Wir freuen uns, unsere Tradition im neuen Jahr fortzuführen und auf den Austausch mit reellen Leuten.

Rafael R. Pilsczek besucht PR-Unternehmer in New York City

Vom 3. bis 13. Dezember 2016 bereist Rafael R. Pilsczek die Weltmetropole New York City. Dort wird er anerkannte PR-Unternehmer wie Lindsey Carnett, Tom Goodman und Bill Campbell treffen, um alte Beziehungen in die Vereinigten Staaten von Amerika zu stärken und neue voranzubringen. Außerdem sind Treffen mit dem deutschstämmigen Dr. Marcus Ehrhardt, der Modeunternehmerin und Wahl-New-Yorkerin Scarlett Großelanghorst und dem Comedian Jeffrey geplant. Das Netzwerk von PPR Hamburg & Friends über die Grenzen Deutschlands nachhaltig zu erweitern, ist eines der Ziele dieser Reise. Darüber hinaus plant Rafael R. Pilsczek einen Besuch in der amerikanischen Hauptstadt Washington D.C., wo er Kontakte in das Umfeld der Politik knüpfen wird.

Die Reise nach New York City ist allem voran eine geschäftliche. Kollegen aus derselben Branche kennenzulernen und Unternehmer aus der ganzen Welt zu treffen, dient in erster Linie den Kunden von PPR Hamburg und bereichert die Zusammenarbeit auf allen Ebenen.

39. Hamburger Unternehmerstammtisch - Winter Special: Donnerstag, 1. Dezember 2016

Wir laden zum bewährten Hamburger Unternehmerstammtisch von PPR Hamburg & Friends in das Genussrestaurant „Hafenkante“ am traditionellen Fischmarkt ein. Neue Kontakte knüpfen, alte Kontakte pflegen. Wie immer wird unser Unternehmerstammtisch auf nicht-kommerzieller Ebene stattfinden und reelle Führungskräfte sowie Menschen der Wirtschaft zusammenbringen. Willkommen!

Das für uns reservierte besondere Genussrestaurant Hafenkante am traditionellen Fischmarkt 11 wird uns ein ganz besonderes Weihnachtsmenu zubereiten.

 
Vorspeise
Maronensuppe mit Zimtcroûtons
 
Hauptgericht
Gebratene Gänsekeule mit Quittenrotkohl und Kartoffelklößen
 
oder
Steinpilzserviettenknödel mit Waldpilzsauce und winterlichem Salat
für die Vegetarier
 
Dessert
Crêpes Suzette

 

Donnerstag, 1. Oktober 2016, um 19.00 Uhr
Hafenkante, Fischmarkt 11, 22767 Hamburg
(Parkplätze an der Elbe vorhanden)

ACHTUNG! Das einmalige Menü kostet 35,00 EUR exklusive Getränke und muss im Voraus bezahlt werden, damit die Teilnahme bestätigt wird. Bitte melden Sie sich bis zum 15. November 2016 bei Simon Clemens (clemens@ppr-hamburg.de oder 040 / 32 80 89 80) an. Sie erhalten eine persönliche Bestätigung und alle weiteren Informationen direkt von ihm.

Wir freuen uns auf den Austausch auf Augenhöhe mit tollen Gästen!

„Wir sind Friedenskinder – und lebten in Abwesenheit von Krieg, Gewalt und Leid (bislang)“

Rafael Robert Pilsczek liest am Donnerstag, den 17. November 2016, im Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen aus seinem dritten Buch „Friedenskinder“, das im vergangenen Jahr erschien. Vor dem Hintergrund von 70 Jahren Frieden in (West-)Deutschland beschreibt „Friedenskinder“ die Erfahrungen der Menschen, die in dieser glücklichen Epoche von 1945 bis 2015 leben. Das Buch besteht aus verschiedenen Begegnungen mit Zeitzeugen, wodurch es zu einem Zeitdokument wird und doch über die bloßen persönlichen Beschreibungen hinausgeht.

Der Abend richtet sich unter anderem an Personen aus Wirtschaft und Unternehmertum und soll zum Kennenlernen und zum Austausch anregen. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr und der Eintritt ist frei. Anmeldungen und Fragen können gerne an Simon Clemens unter clemens@ppr-hamburg.de oder 040 / 32 80 89 80 gerichtet werden.

Donnerstag, 17. November 2016, um 19.30 Uhr

Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen

Wir freuen uns auf Ihre Eindrücke und interessante Gespräche!

38. Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 13. Oktober 2016

Wir laden zum bewährten Hamburger Unternehmerstammtisch von PPR Hamburg & Friends in das Genussrestaurant „Hafenkante“ am traditionellen Fischmarkt ein. Neue Kontakte knüpfen, alte Kontakte pflegen. Wie immer wird unser Unternehmerstammtisch auf nicht-kommerzieller Ebene stattfinden und reelle Führungskräfte sowie Menschen der Wirtschaft zusammenbringen. Willkommen!

Donnerstag, 13. Oktober 2016, um 19.00 Uhr
Hafenkante, Fischmarkt 11, 22767 Hamburg
(Parkplätze an der Elbe vorhanden)

Wir freuen uns auf den Austausch auf Augenhöhe mit tollen Gästen!

PPR Hamburg bewegt

Bewegtbild lohnt sich!

Geschichten und Informationen werden heutzutage immer häufiger über bewegte Bilder vermittelt. Sie erreichen die Zuschauer auf emotionaler Ebene, sind unterhaltend und fesselnd zugleich. Auch in der Unternehmenskommunikation hat die moderne Bildsprache Einzug gehalten. Klassischer Imagefilm, Produktvorstellung  oder Presseinformation in Videoform – Bewegtbild ist ein zunehmend wichtiges Kommunikationsinstrument.

Pilsczek Bewegtbild unterstützt Sie bei der Erstellung wirksamer PR-Filme in Konzeption, Produktion und Postproduktion. Für Sie entwickeln wir individuelle Filmkonzepte, und fokussieren uns auf die Stärken und Besonderheiten Ihres Unternehmens. Wir realisieren die Produktion Ihres Films und sind an den Drehtagen mit einem erfahrenen Team aus Produktionsleitung und Technischer Leitung für Kamera-, Licht- und Tontechnik für Sie vor Ort. Das aufgenommene Bild- und Tonmaterial wird in der Postproduktion zu einem fertigen Film zusammengestellt. Unsere Arbeiten umfassen unter anderem den Bild- und Tonschnitt, umfangreiche Farbkorrekturen und kluges Sounddesign. So entsteht von Konzeption bis zur Abnahme ein Filmprodukt aus einer Hand, das in ihren Social Media Kanälen und auf Ihrer Webseite, in Kundenpräsentationen oder auf Messeständen verwendet werden kann.

Nutzen Sie die Chance, sich emotional zu präsentieren und kommunizieren Sie Ihre Geschichte multimedial - mehr Informationen hierzu auf der neuen Bewegtbild Webseite oder bei pilsczek@ppr-hamburg.de.

Das vierte Buch von Rafael R. Pilsczek

Mit dem Drama „Kriegskinder“, einem Zweipersonenstück mit Latina vor dem Hintergrund der steten Frage, ob Demokraten zu Barbaren werden müssen, um sich der Barbaren zu erwehren, legt der Hamburger Schriftsteller Rafael Robert Pilsczek sein viertes Werk vor. Während es im Duodrama vordergründig um die Entwicklung und den Bruch einer Männerfreundschaft geht, greifen die Umrahmung und die Themen des Theaterstücks sowohl in die Breite der aktuellen Entwicklungen, als auch in die Tiefe ewiger Themen des Menschseins. Gibt es gute Gewalt, wenn ja, welche? Wie entzweien sich Freunde, Verwandte und Nachbarn, wenn sie politisch und gesellschaftlich auseinander driften wie auf einer gebrochenen Eisscholle? Ist ein Tyrannenmord gerecht oder stets abzulehnen? Was ist die Zeit vor und nach dem Krieg, wie entsteht das Mittendrin eines solchen? Das Theaterstück begeistert durch seine Klarheit und der logischen Konsequenz seines Endes. Ein Drama voller Geschichte, Aktualität und der verzweifelten Leidenschaft von Menschen, die sich ernst nehmen. Zu bestellen ist es bei Amazon und bei PPR Hamburg.

PPR Hamburg schafft Austausch

Mit der Politik in Dialog zu treten wird für Führungskräfte immer entscheidender. Die Verbindung von Wirtschaft und Politik macht es möglich, dass Beziehungen entstehen und sowohl Repräsentation als auch Präsenz geschaffen werden. Immer mehr Persönlichkeiten aus dem Bereich Wirtschaft legen Wert darauf, in politische Entscheidungsprozesse eingebunden zu werden.

Daher haben wir bei PPR Hamburg Public Affairs zu einer unserer Spezialitäten gemacht. Eine Studie von MSL Germany zeigt, dass das Vertrauen in die Beziehungen zur Politik aus wirtschaftlicher Sicht tendenziell immer weiter wächst. Während 2014 noch 22 Prozent der befragten Public-Affairs-Beauftragten glaubten, die Politik sei ein verlässlicher Partner, waren es vergangenes Jahr bereits 39 Prozent. Gezielt organisieren wir deshalb Ihren Einstieg in die Welt der Politik und agieren an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik als Ihr Kommunikator. Wir schaffen Austausch und bringen Sie in Kontakt mit politischen Akteuren. PPR Hamburg stellt die Kommunikation her, die nötig ist, um bei Stakeholdern, in der Branche oder im Verband Beziehungen zu knüpfen. Ob Termine in den 16 Bundesländern, im Deutschen Bundestag oder während Dinner-Talks mit Führungskräften aus der Politik – wir stellen die Verbindung her, die nicht nur Sie, sondern auch die Politik voranbringt. Es geht allen Beteiligten um den sachgerechten Austausch von Informationen, Hintergründen, Planungen und Meinungen, so verstehen wir die Philosophie von reeller Public Affairs-Arbeit. Wenn Sie in Geschehnisse auf Bundesebene, in Berlin oder in Brüssel eingebunden sein wollen, verhelfen wir Ihnen zu einflussreichen und profitablen Kontakten, durch die Sie in politischen Fragen stets auf dem neuesten Stand sind.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich als Führungskraft im Rahmen politischer Prozesse professionell zu präsentieren und verschaffen sich dadurch einen wirksamen und nachhaltigen Mehrwert zur besseren Entwicklung Ihres Unternehmens, dazu das Gespräch darüber mit Ihren Kunden und Mitarbeitern – und darüber hinaus auch die Freude daran, hinter den Vorhängen deutscher Politik eine bedeutsame Rolle einzunehmen.

Für weitere Informationen zu unserem Public Affairs Angebot wenden Sie sich gerne an Rafael Pilsczek unter pilsczek@ppr-hamburg.de.

30 Jahre MOCCA: Freitag, 16. September 2016

30 Jahre MOCCA sind 30 Jahre Leben, mit Höhen, mit Tiefen, mit Gleichmäßigkeit. Das feiern wir!

Fünf Jahrgänge, 53 Ausgaben: Wir feiern das 30-jährige Bestehen unseres legendären Jugendmagazins. Rafael Robert Pilsczek, Inhaber und Gründer von PPR Hamburg, war viele Jahre als Redakteur für MOCCA aktiv. Nachdem MOCCA 1986 als Moerser Cultur Calender gegründet worden war, sind bis zur letzten Ausgabe im Dezember 1990 viele spannende Geschichten erzählt und Grenzen überschritten worden. Auf diese turbulente, starke Zeit wollen wir jetzt gemeinsam zurückblicken - bei einem Wiedersehen in "unserer" Stammszenekneipe Die Röhre in Moers. Ob die Jubiläumsfeier groß oder klein, modern oder traditionell wird, spielt im Grunde keine Rolle. Wir haben bewegt und sind bewegt worden, und daran erinnern wir uns gern.

Hier im Überblick die Daten:

Freitag, den 16. September 2016, um 16.00 Uhr - Ende offen
Die Röhre, Weygoldstraße 10, 47441 Moers

Für weitere Infos besuchen Sie gerne die MOCCA Facebook-Veranstaltung oder schreiben Sie eine Mail an pilsczek@ppr-hamburg.de.

Außerdem können Sie in diesem Artikel noch mehr über MOCCA und seine Gründer erfahren.

37. Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 1. September 2016

Alte Kontakte pflegen, neue Kontakte knüpfen, gute Gespräche führen, ein Austausch auf Augenhöhe: Am Donnerstag, 1. September 2016, kommen wir zum erfolgreichen und bewährten 37. Hamburger Unternehmerstammtisch zusammen. Wir, die bekannte PR-Agentur und Kommunikationsfirma PPR Hamburg, bringen reelle Führungskräfte und Menschen der Wirtschaft auf nicht-kommerzieller Ebene zusammen – im für uns reservierten besonderen Genussrestaurant Hafenkante am traditionellen Fischmarkt.

Donnerstag, 1. September 2016, um 19.00 Uhr,
Hafenkante, Fischmarkt 11, 22767 Hamburg
(Parkplätze an der Elbe vorhanden)

Wir freuen uns auf einen lebhaften Austausch mit interessanten Menschen!

36. Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 2. Juni 2016

Bewährt, interessante Menschen, gut: PPR Hamburg & Friends lädt am Donnerstag, 2. Juni 2016, zum traditionellen, inzwischen 36. Hamburger Unternehmerstammtisch ein. Kommen, netzwerken, eine gute Zeit haben. Das ist Hamburg. Wir laden ein in das für uns reservierte besondere Genussrestaurant „Hafenkante“ am Fischmarkt 11. Gute Leute, gute Gespräche. Unseren Kunden, Partnern und Freunden möchten wir den Unternehmerstammtisch nicht-kommerziell und ohne direkten geschäftlichen Mehrwert anbieten. Getränke und Speisen übernimmt jeder selbst.

Donnerstag, 2. Juni 2016, um 19.00 Uhr,
Hafenkante, Fischmarkt 11, 22767 Hamburg
(Parkplätze an der Elbe vorhanden)

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit besten Menschen!

35. Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 31. März 2016

Am Donnerstag, 31. März 2016, kommen wir zum zweiten Mal in diesem noch jungen Jahr zu unserem beliebten und begehrten Hamburger Unternehmerstammtisch zusammen. Sie sind dazu herzlich in das für uns reservierte Restaurant „Hafenkante“ am traditionellen Fischmarkt eingeladen. Bereits im Januar tauschten sich viele Unternehmer aus der Industrie, dem Handel und dem Dienstleistungssektor hier bei intensiven Diskussionen aus. Wir wollen keine Verkaufsveranstaltung etablieren und darum werden Getränke und Speisen auch von jedem selbst übernommen. Neben Rafael R. Pilsczek sind Dipl. Psych. Susanne Jess und Christina Stenglein, Hamburger Resilienz Institut (www.hamburger-resilienz-institut.de), Kristina Wätzel, MEIN FACH: Einfach Werbung (www.kristinawaetzel.de) sowie Nils Sander, Wittkowski & Sander Production House GmbH (www.production-house.de) als Partner dabei. Alle vier sind verantwortliche Gründer sowie Inhaber ihrer Unternehmen und seit einiger Zeit ständige Begleiter des Unternehmerstammtisches von PPR Hamburg.

Donnerstag, 31. März 2016, um 19.00 Uhr,
Hafenkante, Fischmarkt 11, 22767 Hamburg
(Parkplätze an der Elbe vorhanden)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kommen Sie einfach gerne vorbei. Wenn es zu voll wird, freuen wir uns einfach und feiern den Frühling.

Auf einen interessanten Abend in einer guten Gesprächsrunde!

Unser Abend mit Richard Gaul

Routine ist eine der größten Gefahren für PR-Fachleute. Häufig ist vielen nicht klar, wenn sie bei operativen Aufgaben, die regelmäßig erledigt werden, gegen geltende Regeln, Verordnungen und vielleicht sogar gegen ein Gesetz verstoßen. Am Donnerstag, den 18. Februar 2016, haben sich darum PR-Fachleute mit Jürgen Braatz, Vorsitzender der Deutschen PR Gesellschaft Nord e. V. (DPRG Nord e. V), Rafael Robert Pilsczek, Gründer und Inhaber von PPR Hamburg, und Richard Gaul, selbstständiger Kommunikationsberater und Gesellschafter bei Zehle-Gaul-Communications, über Möglichkeiten der Rechtssicherheit ausgetauscht. Von 2008 bis 2012 war Richard Gaul Vorsitzender des Deutschen Rats für Public Relations (DRPR). Zuvor war er in der BMW-Kommunikation tätig, zuletzt als Leiter Konzernkommunikation und Politik. Schon die stetige Rückversicherung mit dem Kunden kann entscheidend bei der Frage der rechtlichen Verantwortung sein. Richard Gaul konnte den Teilnehmern durch seine langjährige PR-Erfahrung anhand von prägnanten Beispielen die Brisanz und Folgen dieser sensiblen Thematik näher bringen. Der Abend bot spannende Diskussionen und Anregungen für eine noch bessere und rechtssichere PR-Arbeit.

Mediencheck USA/Deutschland: Die wachsende Kritik an den USA in den deutschen Medien

Es ist eine sensible Frage, wie die USA und Deutschland gemeinsam die alten und neuen Herausforderungen in der heutigen Welt angehen. Die Beziehung ist in jüngster Zeit – glaubt man den deutschen Medien – schlechter geworden. Unterschiedliche Sichtweisen und Urteile, unterschiedliche Einordnungen derselben Phänomene in den USA und in Deutschland führen zu Entfremdung. Die deutschen Leitmedien und die Diskussion in den Sozialen Netzwerken verstärken diese Tendenz. Richard Gaul, Senior Berater der American Academy in Berlin, ist der Ansicht, dass der stets latent vorhandene Anti-Amerikanismus in Deutschland zunimmt. Als Keynote Speaker wird er im Amerikazentrum Hamburg einen Medienfaktencheck bieten, der darstellt, wie Verzerrungen und Vorurteile entstehen. Ferner möchte er Antworten darauf geben, welche Mechanismen zu tendenziöser Berichterstattung führen können. Das Amerikazentrum Hamburg und PPR Hamburg freuen sich darauf, in einem offenen Dialog das sensible Thema der Verständigung und der Missverständnisse zwischen den USA und Deutschland aus Sicht von Kommunikationsexperten anzupacken. Am Donnerstag, 18. Februar 2016, findet der besondere Abend mit Richard Gaul ab 19:30 Uhr im Amerikazentrum Hamburg statt.

34. Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 28. Januar 2016

Am Donnerstag, 28. Januar 2016, kommen wir frisch im neuen Jahr zum erfolgreichen und bewährten Hamburger Unternehmerstammtisch zusammen. Wir laden Sie herzlich ein in das für uns reservierte Genussrestaurant „Hafenkante“ am traditionellen Fischmarkt. Im November tauschten sich mehr als 30 Kräfte aus der Industrie, dem Handel und dem Dienstleistungssektor intensiv und freundschaftlich aus. Achtung: keine Verkaufsveranstaltung! Getränke und Speisen übernimmt jeder selbst. Neben Rafael R. Pilsczek sind Dipl. Psych. Susanne Jess und Christina Stenglein, Hamburger Resilienz Institut (www.hamburger-resilienz-institut.de), Kristina Wätzel, MEIN FACH: Einfach Werbung (www.kristinawaetzel.de) sowie Nils Sander, Wittkowski & Sander Production House GmbH (www.production-house.de) als Partner dabei. Alle drei sind verantwortliche Gründer sowie Inhaber ihrer Unternehmen und Begleiter des traditionellen Hamburger Unternehmerstammtisches von PPR Hamburg.

Donnerstag, 28. Januar 2016, um 19.00 Uhr,
Hafenkante, Fischmarkt 11, 22767 Hamburg
(Parkplätze an der Elbe vorhanden)

Wichtig! Bitte bis Freitag, 22. Januar 2016, verbindlich anmelden. Die Anmeldung bedarf einer Bestätigung. Ohne Bestätigung ist der Zugang leider nicht möglich. Die Anzahl der Gäste ist auf maximal 35 begrenzt. Anmeldungen an Julia Christoph bei PPR Hamburg unter christoph@ppr-hamburg.de.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend in einer tollen Runde!

Das dritte Buch von Rafael R. Pilsczek

70 Jahre Frieden in (West-)Deutschland. Vor diesem Hintergrund beschreibt „Friedenskinder“ die Erfahrungen der Menschen, die in dieser glücklichen Epoche von 1945 bis 2015 leben. Das Buch besteht aus verschiedenen Begegnungen mit Zeitzeugen, wodurch es zu einem Zeitdokument wird und doch über die bloßen persönlichen Beschreibungen hinausgeht. „Friedenskinder“ beschreibt diese für Deutschland so wichtige Phase des Friedens auf eine ernsthafte, intellektuelle und bewegende Weise. Gleichzeitig mahnt es die Zerbrechlichkeit dieses Zustandes der Abwesenheit von Krieg, Gewalt und Leid an. „Friedenskinder“ bescheinigt, wie bereits die ersten beiden Bücher von Rafael Robert Pilsczek, dass die Welt einzelner Menschen Rückschlüsse auf das Leben selbst zulassen. Rafael Robert Pilsczek zog es stets in die weite Welt hinaus, um dem Rätsel Mensch auf die Schliche zu kommen. Als Journalist, Reporter, Politiker, Dozent, Vereinsvorsitzender oder als erfolgreicher mittelständischer Unternehmer sammelte er besondere Erfahrungen in verschieden Lebenswelten. Seine drei Bücher vereinen nun all diese zu einem Gesamtwerk. PPR Hamburg ist Herausgeber des Buches. Zu Bestellen bei Amazon.de, iTunes und bei PPR Hamburg.

Schuhbeck

Starkoch Alfons Schuhbeck zu Gast bei Buddenhagen

Kulinarisches Event im hausgeräte & friends Store des Elektrofachhandels Buddenhagen aus unserem PPR Hamburg & Friends Netzwerk: Der TV-Starkoch Alfons Schuhbeck kochte einen ganzen Tag lang für die Besucher in der Showküche des Stores an den Hohe Bleichen in der Hamburger City. Das Kochevent mit dem Sternekoch war ein voller Erfolg: Rund 300 Gäste ließen sich von dem aus zahlreichen Kochsendungen wie der „ZDF Küchenschlacht“ und seiner eigenen Sendung „Schuhbecks“ bekannten Starkoch inspirieren. Er bewies dabei eindrucksvoll, dass Haute Cuisine nicht nur hervorragend schmeckt, sondern auch sehr gesund sein kann. Dabei bekamen die Besucher von Schuhbeck, dessen Restaurant 2003 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, jedoch nicht nur wertvolle Ratschläge zum leckeren und gesunden Kochen, sondern lernten auch einiges über den professionellen Umgang mit den Haushalts- und Elektrogeräten. Schuhbeck gab als offizieller Partnerkoch der Firma Siemens wichtige Tipps, wie mit der richtigen Küchenausstattung das perfekte Gericht gelingt. Die Gäste waren begeistert. Wir freuen uns für unseren Partner Buddenhagen über diesen tollen Erfolg!

33. Hamburger Unternehmerstammtisch: Donnerstag, 26. November 2015, 19:00 Uhr

Alte Kontakte pflegen, neue Kontakte knüpfen, gute Gespräche führen, ein Austausch auf Augenhöhe: Wir kommen erneut zum erfolgreichen und bewährten Hamburger Unternehmerstammtisch zusammen. Dieses Mal ist das besondere Restaurant „Hafenkante“ am traditionellen Fischmarkt für uns reserviert. Unseren Kunden, Partnern und Freunden möchten wir den Unternehmerstammtisch nicht-kommerziell und ohne direkten geschäftlichen Mehrwert anbieten. Getränke und Speisen übernimmt jeder selbst. Neben Rafael R. Pilsczek sind als Partner Dipl. Psych. Susanne Jess und Christina Stenglein – Hamburger Resilienz Institut (www.hamburger-resilienz-institut.de), Kristina Wätzel – MEIN FACH: Einfach Werbung (www.kristinawaetzel.de) sowie Nils Sander – Wittkowski & Sander Production House GmbH (www.production-house.de) dabei. Alle vier sind verantwortliche Gründer sowie Inhaber ihrer Unternehmen und Begleiter des traditionellen Hamburger Unternehmerstammtisches von PPR Hamburg.

Wir Gastgeber freuen uns auf einen interessanten Abend!

Quelle: Frank P. Wartenberg

19. exklusiver Dinner-Talk für Führungskräfte

Noch nie erschien uns ein Gesprächsabend so wichtig und aktuell wie jetzt: Daher richten wir unseren 19. exklusiven Dinner-Talk im Restaurant „Hafenkante“ am Fischmarkt aus. Bislang als Redner zu Gast waren unter anderem Erck Rickmers (Nordcapital), Dr. Werner Marnette (Minister a. D. und Beiratsmitglied von PPR Hamburg), Thomas Eisenreich (ehemals Vorstand der Stiftung Alsterdorf) sowie weitere Führungskräfte aus Industrie und Finanzwirtschaft. Deutschland durchlebt die größte Herausforderung seit der Wiedervereinigung in der derzeitigen und andauernden Flüchtlingskrise. Die Problemlage ist derart groß, dass wir einen einflussreichen Bundespolitiker eingeladen haben. Unter dem Titel „Quo vadis, Deutschland?“ wird Johannes Kahrs, langjähriger Bundestagsabgeordneter in Hamburg und haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, die Keynote halten. Sowohl die Hintergründe der derzeitigen Problemlage wird er erklären als auch darüber sprechen, wie wir gestärkt aus der Krise hervorgehen können. Die Kosten für Getränke und Speisen trägt jeder Gast selbst. Diese abendliche Serie ist ein Segment unserer nicht-kommerziellen Projekte in Hamburg, um Themen und Personen nach vorn zu bringen.

Das zweite Buch von Rafael R. Pilsczek

Ein Ratgeber, eine Biografie, ein besonderes Leben. "Wie ich 10 Tausend Menschen nahe kam" beschreibt in 180 einzigartigen Fällen 180 verschiedene Wege, wie der Hamburger Unternehmer Rafael Robert Pilsczek in die Herzen von 10 Tausend berühmter und besonderer Menschen in seinem bisherigen Leben reiste. Seien es amerikanische Oscar-Preisträger wie Halle Berry, deutsche Pop-Stars wie Thomas D. oder der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder, seien es Junkies oder Großmütter in Moskau und andere erwähnenswerte Menschen aus seinem Leben. Der Autor, ein starker Gegenvertreter zur gleichaltrigen Pop-Generation in Deutschland, hat an verschiedenen Orten auf verschiedenen Kontinenten Menschen getroffen, die ihm durch seine unverwechselbare Art, auf Menschen einzugehen, nah wurden. Das Büchlein, wie der ehemalige Qualitätsjournalist und heutige PR-Unternehmer sein Opus Magnum nennt, geht zu den Menschen, die arm und reich sind, einfach und besonders, schräg und beeindruckend, denen er im jeden Fall alle im Verlauf seines 45-jährigen Lebens auf die eine oder andere Weise nah kam. Das lehrreiche und zugleich bewegende Werk des Hamburgers formuliert darin die unvergleichliche Formel dazu, groß darin zu sein, Herzen aller Menschen zu aller Zeit an jedem Ort dieser Welt für sich zu gewinnen. Zu Bestellen bei Amazon.de und iTunes und bei PPR Hamburg.

"Mehr Sein als Schein"

Mehr Sein als Schein - dieser Sammelband von Texten des deutschen Kommunikationsexperten Rafael Robert Pilsczek und seinem Team beschreibt die Welt aus der Sicht der PR Manager und PR Berater, die von der Firmenkultur der PR-Firma PPR Hamburg geprägt worden sind. Erschienen von 2009 bis 2012 als E-Mail-Newsletter spiegeln die Miniaturen Zeitgeschehen und Themen wieder, die die Menschen bewegt haben, die Kommunikation ihre Profession nennen. Führungskräfte begeben sich als Leser auf die Reise durch die heutige Welt der Kommunikation, die ebenso bedeutsam geworden ist wie die Welt der Produkte und Dienstleistungen. Wer die PPR-News bestellt, der weiß: es folgt kluge Kommunikation. Zu Bestellen bei Amazon.de und iTunes und bei PPR Hamburg.