PPR-NEWS

617

KW 03/2022

Metaverse: Der nächste große Schritt im digitalen Zeitalter?

Alles Definitionssache

Metaverse ist der neue große Traum von Mark Zuckerberg und ein Grund, weshalb er Facebook in Meta umbenannte. Da stellt sich zunächst die Frage, was ist das Metaverse eigentlich? Der Begriff begründet sich auf dem Science-Fiction-Roman „Snow Crash“ von Neal Stephenson, in dem er als erstes genannt wurde. In dem Roman beschreibt „Metaverse“ eine virtuelle Welt, in die die Protagonisten immer wieder aus der realen Welt eintreten können. In der Realität ist das Metaversum die Idee einer virtuellen Welt, die nicht nur betreten, sondern auch verändert, in der sogar gelebt und gearbeitet werden kann.  So oder im Ansatz so ähnlich soll auch Zuckerbergs Metaverse aussehen, auch wenn es unterschiedliche Versionen geben kann. Mal gibt es Schnittstellen, an der sich die virtuelle Welt und Realität überschneiden, mal sind die Welten strikt getrennt. Laut Matthew Ball, Experte zum Thema Metaverse, soll es in Zuckerbergs Version Überschneidungen der Welten geben. Es gehe dabei, so Zuckerberg, um das Gefühl „wirklich da zu sein“ und das mithilfe gängiger Technologien wie dem Computer, Spielekonsolen, aber auch mit VR- oder AR-Brillen.

Zu Hause und doch woanders

Aber was bedeutet das Metaverse für unsere Kommunikation? Einen ersten Ausblick geben die bereits vorhandenen Metaverse oder Programme, die zumindest als deren Vorläufer bezeichnet werden. Dem Videospiel Roblox werden Ansätze eines Metaversums zugesprochen, da es dort über das Spielen hinaus geht und eine Art kreative Plattform des virtuellen Austausches und Zusammenseins geschaffen wird. Im Spiel Fortnite fanden Konzerte realer Musikerinnen und Musiker statt. Der Rapper Travis Scott lockte etwa zwölf Millionen Fans an. Das Metaverse bietet eine Plattform, um Menschen auf eine ganz neue Art anzusprechen. Das geht von Unterhaltung über Werbung bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit. Als Beispiel lohnt sich ein Blick auf Netflix: Das Unternehmen hat auf Roblox eine Welt geschaffen, in der die Erfolgsserie „Stranger Things“ beworben wurde. Die Welt enthielt Minispiele und war eine Form der werblichen Unterhaltung der User. Dadurch hat Netflix zusätzliche Aufmerksamkeit und Umsatz generiert. Die Möglichkeiten, die sich durch die Weiterentwicklung der Technologie auftun, sind enorm und öffnen schon jetzt einen neuen Kanal zur Kommunikation. Wie sich die virtuelle Welt in Zukunft auf den Menschen auswirkt, ist jedoch eine andere Frage, der es nachzugehen gilt.

Zurück