PPR-NEWS

613

KW 48/2021

45 Suchanfragen pflanzen einen Baum: Der Erfolg des „Social Business“ Ecosia

Ein grüner Geistesblitz

Im Web surfen und dadurch Bäume pflanzen? Das klingt auf den ersten Blick doch recht abstrus. Dennoch gibt es tatsächlich eine Suchmaschine, die das verspricht. Ecosia heißt die Erweiterung für herkömmliche Suchmaschinen, die verspricht, für die getätigten Suchanfragen im Internet Bäume zu pflanzen. Ecosia nutzt dabei die Werbeeinnahmen, um ihr Projekt umzusetzen. Dabei unterstütze die Suchmaschine laut eigenen Angaben mehr als 20 Baumpflanzprojekte unter anderem in Peru, Burkina Faso und Brasilien. In mehr als 15 Ländern pflanzen sie Bäume. Dabei werden etwa alle 45 Suchanfragen genug Werbeeinnahmen generiert, um einen Baum zu Pflanzen. Das koste wohl etwa 20 Cent, also werde im Schnitt etwa alle 0,8 Sekunden ein Baum mit Hilfe von Ecosia gepflanzt. Die Suchmaschine kann entweder dem Browser hinzugefügt oder auch per App auf dem Handy genutzt werden. Um bestmögliche Suchergebnisse zu erzielen, nutzt Ecosia nicht nur seine eigenen Algorithmen, sondern zusätzlich die Suchmaschine von Bing.

Ökologie und Ökonomie vereint

Gründer von Ecosia ist Christian Kroll. Sein Ziel ist es, mit dem Pflanzen der Bäume den Klimawandel zu verhindern. 2018 hat Kroll seine Ecosia-Anteile an die Purpose Stiftung gespendet. Dabei habe er 99% des Kapitals abgetreten sowie festgelegt, dass Ecosia in Zukunft nicht von einem profitorientierten Investor aufgekauft werden kann. Die Purpose Stiftung habe es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen beim Erreichen ihrer Ziele zu helfen und nicht die Gewinnmaximierung in den Vordergrund zu stellen. Ziel sei es, die Wirtschaft hin zu Sinn und Verantwortung zu verändern. Laut dem Handelsblatt gelte Kroll in der Start-up-Szene und darüber hinaus als Vorbild für Unternehmerinnen und Unternehmer, die mehr wollen, als die von ihnen verursachten Umweltbelastungen auszugleichen. Denn er vereine ökologischen mit ökonomischem Erfolg. Vor dem Ausbruch der Corona Pandemie habe seine Firma sogar zu den 50 am schnellsten wachsenden deutschen Start-ups gezählt. Gerade aufgrund der Klimademonstrationen hat Ecosia großen Erfolg: Viele Menschen setzen sich aktiv für eine grüne Politik und eine Änderung des aktuellen politischen und wirtschaftlichen Kurses ein. Durch dieses Bewusstsein nehmen sie einfache Möglichkeiten zur Veränderung, wie die Nutzung Ecosias, gerne an, um ihren Beitrag zu leisten.

Zurück