PPR-NEWS

602

KW 37/2021

Wie wir für unsere Kunden nachhaltig wachsen: der neue Standort NRW und seine Arbeit im bevölkerungsreichsten Bundesland

NRW – Nähe, reelle Personen, Wirtschaftlichkeit

Ende August dieses Jahres feierte Nordrhein-Westfalen seinen 75. Geburtstag. Das bevölkerungsreichste Bundesland steht für „Zusammenhalt und Solidarität, die Fähigkeit zum Wandel, für Vielfalt und Offenheit“ – so steht es auf dem Landesportal „Wir in NRW“. Landtagspräsident André Kuper sagt: „Nach 75 Jahren erscheint es auch in dieser Zeit wichtiger denn je, das Gemeinsame nicht aus dem Blick zu verlieren.“ Mit „in dieser Zeit“ ist die Gegenwart gemeint, in der wir aktuell leben. Die Pandemie hat vieles verändert. So hat rund ein Viertel der Erwerbstätigen in Deutschland zu Beginn des Jahres 2021 ausschließlich im Homeoffice gearbeitet. Vor der Pandemie lag der Anteil bei nur vier Prozent. Das geht aus einer Befragung der Hans-Böckler-Stiftung hervor. Auch bei PPR Hamburg haben wir im Team nachhaltige Lösungen für das Arbeiten im Homeoffice geschaffen, Herausforderungen angenommen und das Gemeinsame nicht aus dem Blick verloren. So sind wir seit diesem Jahr mit einem neuen Standort neben Hamburg und Bremen auch in NRW vertreten.

PPR Hamburgs neuer Standort in Ostwestfalen

Unsere mittelständische Kommunikationsfirma PPR Hamburg besteht bereits seit fast 20 Jahren. Zugegeben, von den 75 Jahren, die Nordrhein-Westfalen dieses Jahr feiern konnte, sind wir noch entfernt. Doch auch wir leben den Zusammenhalt und die Solidarität im Team, sind fähig zum Wandel, vielfältig und offen. Wir gehen unseren Weg, sind tatendurstig und bleiben stets neugierig. Besonders in der aktuellen Zeit haben wir gelernt, dass wir (mindestens) zwei Dinge gut können: Wir denken weiter und schaffen Lösungen. Dabei sind wir innovativ, behalten jedoch unsere hamburgische Zurückhaltung. Und so ist ein wichtiger Schritt reibungslos und bescheiden vollschritten worden: Unsere langjährige PR Beraterin Selina Härtel – nächstes Jahr ist sie bereits zehn Jahre an Bord – hat einen neuen Standort in Ostwestfalen realisiert. Sie hat an der Universität Paderborn studiert und freut sich, zurück in der alten Heimat zu sein, um dort unser Netzwerk weiter auszubauen. Selina Härtel betreut bereits Kunden, die in NRW ihren Hauptsitz haben, und wir tüfteln im Team an weiteren Ideen. So beschreiten wir für unsere Kunden neue Wege, um regional, bundesweit und international erfolgreich zu sein – nah, reell und wirtschaftlich. Voran, voran!

Zurück