PPR-NEWS

495

KW 02/2019

Der Markenwert ist in Deutschland auf derselben Höhe wie die Produktion und der Vertrieb angekommen: Warum Kommunikation in 2019 noch bedeutsamer wird

Immer schneller neuer und mehr

Es scheint ein Teufelskreis zu sein, in dem eine Innovation die nächste jagt, in dem ständig neue Produkte auf dem Markt erscheinen. Wieder ein neues Smartphone, das noch bessere Fotos machen kann. Auch das neue Automodell soll die Welt revolutionieren, genauso wie die neuen Skischuhe, durch die man zwar nicht zum Profi auf den Pisten wird, die aber so gut aussehen. Obwohl der Markt doch gesättigt zu sein scheint, macht die Produktion keine Pause. Immer bessere Produkte sollen schneller auf dem Markt erscheinen und sich gegen ihre Konkurrenz durchsetzen. Die Produktion und der Vertrieb sind schließlich die wichtigsten Pfeiler eines Unternehmens und sorgen für die hoffentlich ertragreichen Umsätze des neuen Produkts. Doch wie soll sich die Spiegelreflex-Kamera auf dem Markt behaupten, wenn das neue Smartphone fast schon genauso gute Fotos macht wie einst die teure Kamera? Die Lösung ist ganz einfach. Eine Komponente der Gleichung zur Vermarktung fehlt noch: die Kommunikation, die ein positives und glaubwürdiges Image erzeugen kann.

Überlebensstrategie im großen Teich

Ein Image ist die Fremdwahrnehmung in der Öffentlichkeit. Was denkt die Öffentlichkeit also über das Unternehmen und über das Produkt? Das Image kann ausschlaggebend für die Platzierung des Produktes auf dem Markt sein. Hier greifen die Public Relations ein, denn es geht nicht etwa um Werbung. Es geht um eine positive Darstellung in der Öffentlichkeit. Es geht darum, die Öffentlichkeit darüber zu informieren, wofür das Unternehmen oder das Produkt steht und langfristig eine Wirkung bei der Öffentlichkeit zu hinterlassen, die potenzielle Kunden von der Marke überzeugt. Der Kamerahersteller Olympus hat es geschafft, sich gegen das Smartphone durchzusetzen, und zwar mit erfolgreicher Kommunikation in den Social Media Kanälen durch Influencer. Nicht nur wurde hierdurch eine neue Zielgruppe auf dem Markt entdeckt, auch können Pressemitteilungen mit Zitaten von Influencern gefüllt werden, die die Kommunikationsarbeit noch lebendiger machen. Darüber hinaus beeinflusst die Kooperation mit Influencern das Packaging und den Verkauf in Geschäften. In einem Überfluss an Marken und Produkten ist das der entscheidende Unterschied, um aus der Masse herauszustechen und auf dem Markt zu überleben.

Zurück