PPR-NEWS

406

KW 13/2017

Sie heißen Wirtschaftssenioren, ihre Beratung ist gleichwohl zeitlos: unsere Freunde von WIRTSCHAFTS-SENIOREN-BERATEN e.V.

Von denen lernen, die Ahnung haben: Erfahrungsschatz ist Gold wert

In der heutigen Zeit ist es zunehmend herausfordernder, Unternehmen zu gründen und diese erfolgreich zu führen, da die Aufgaben eines Unternehmers höchst komplex geworden sind. Der Markt wird stärker umkämpft, die Kundenwünsche steigen und Preise sind unter Druck. Junge Unternehmerinnen und Unternehmer stehen, insbesondere bei einer Neugründung, vor einem schier unerreichbaren Berg von Bürokratie und neuen Aufgaben, der nur schwerlich allein erklommen werden kann. Buchhaltung, Gespräche mit Banken, Akquise, Marketing und etliche weitere Aspekte sind unter einen Hut zu bringen – und selbstredend nicht alle gleichermaßen das Steckenpferd des Existenzgründers oder auch bereits tätigen Unternehmers. Wer erfolgreich gründen möchte, benötigt eine passgenaue Planung, ein ausgefeiltes Konzept und eine solide Finanzplanung. Die, die bereits eine Firma führen, finden täglich neue Herausforderungen. Doch wer soll das alles überblicken, gleichermaßen leisten, gleichermaßen können? Der Erfahrungsschatz eines gestandenen Unternehmers oder einer Kraft aus der Wirtschaft ist für junge Unternehmer Gold wert. Immer mehr Existenzgründer holen sich deshalb Rat von erfahrenen Ruheständlern des Fachs und sind dankbar, von deren Wissen und Erfahrung profitieren zu können. Das Prinzip ist so einfach wie erfolgreich: Junge Unternehmer teilen ihre Erfahrungen mit „alten Hasen“, die Experten ihres Faches sind. 

Der Tipp an junge Unternehmer in der Metropolregion: Wirtschafts-Senioren-beraten e.V.

In Hamburg haben sich ehemalige Unternehmer und Führungskräfte aus Industrie, Handel, Banken und Dienstleistungsberufen genau dies zur Aufgabe gemacht und unterstützen Unternehmer mittels ihrer langjährigen praktischen Erfahrung – ob bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit oder bereits bestehenden Unternehmen. Ratsuchende profitieren von deren breiten Erfahrungsschatz, ihrem Wissen, ihren Netzwerken und auch ihrem Zuhören können. Gleichgültig, ob es sich um die Nutzung neuer Kommunikations- und Marketingkanäle handelt, um Zielgruppendefinition, Angebots- und Preisüberarbeitungen, Finanzierung oder die Organisation interner Abläufe, die Wirtschaftssenioren nehmen sich in Beratungsstunden Zeit zuzuhören, jedes einzelne Thema zu verstehen und gemeinsame Lösungsvorschläge zu erarbeiten, die genau auf das jeweilige Unternehmen und Anliegen passen. Als Ziel haben sich die Wirtschafts-Senioren kein geringeres gesetzt, als möglichst erfolgreiche und langfristige Wege für die Unternehmen von jüngeren Kollegen zu finden. Und dieses Ziel erreichen sie, indem sie sich engagieren für große und kleine Anliegen, für praktische und erfolgreiche Hilfe zum kleinen Preis. Wir selbst profitieren seit fast zehn Jahren von den Wirtschafts-Senioren. Eines ihrer Mitglieder, Dirk Alberts, begleitet PPR Hamburg seit Jahren und hat einen nicht geringen Teil zu unserer Erfolgsgeschichte beigetragen. Zudem ist Dirk Alberts Gründungsmitglied im Akademischen Beirat von PPR Hamburg. Mehr zum Verein WIRTSCHAFTS-SENIOREN-BERATEN e.V. und dessen Leistungen finden Sie unter www.wirtschafts-senioren-beraten.de.

Zurück